Gymnasiumstraße 1, 63667 Nidda 06043 962 70 info@gymnasium-nidda.de

Fach Informatik

Stufe 5: PC-Führerschein

Der PC-Führerschein findet für alle 5. Klasse alle zwei Wochen zweistündig verpflichtend statt. Im PC-Führerschein werden Grundlagen erarbeitet. Dies umfasst u.a.:

  • den Umgang mit dem PC (Dateiverwaltung, Ausführen von Programmen)
  • das Verwenden des Schulportals bzw. von wtkedu
  • das Lesen, Verfassen und Beantworten von EMails
  • das Verwenden von Word und PowerPoint
  • sowie Grundlagen der Medienerziehung (Verhaltensregeln im Internet / in Chats)

Stufe 5/6/7: Technik-AG

In der Technik-AG können Schülerinnen und Schüler spielerisch die Grundlagen der Informatik erforschen. Wir behandeln auf grundlegender Ebene:

  • Programmieren von Computer-Programmen mit SCRATCH
  • Programmieren von Computer-Hardware mit dem Calliope Mini
  • Erstellen von 3D-Modellen und 3D-Druck

Stufe 9/10: Wahl-Pflicht-Unterricht Informatik

Den WPU Informatik können Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Wahl-Pflicht-Unterrichts wählen. Zu den hier behandelten Themen gehören:

  • 9. Klasse, 1. Halbjahr: Programmierung von LEGO MindStorms EV3-Robotern
  • 9. Klasse, 2. Halbjahr: Erstellen einer Website mit HTML
  • 10. Klasse, 1. Halbjahr: Funktionsweise von Computer-Hardware & Verwenden alternativer Betriebssysteme (Ubuntu)
  • 10. Klasse, 2. Halbjahr: Computergestütztes Design (CAD) von vielfältigen 3D-Objekten und 3D-Druck

 

E-Phase: Einführung in die Informatik

In der Einführungsphase werden die Grundlagen für den Informatikunterricht der Oberstufe gelegt. Zu diesen Themen gehören:

  • E1: Planung und Analyse von Netzwerken (Hard- und Software) und Erstellen von Websites mit HTML (Projektarbeit)
  • E2: Grundlagen der Programmierung mit der Programmiersprache JAVA

Q-Phase: Informatik als Abitur-Prüfungsfach

In der Qualifikationsphase werden die Grundlagen der Einführungsphase vertieft und erweitert. Hier werden die folgenden Themen behandelt:

  • Q1: Algorithmik und objektorientiertes Modellieren mit der Programmiersprache JAVA
  • Q2: Datenbanken verwenden, erstellen und planen mit SQL und UML
  • Q3: Theoretische Informatik (Automaten, formale Sprachen und Grammatiken, Komplexität und Berechenbarkeit)
  • Q4: Vertiefende Themen der Informatik

 

Kollegium

v.l.n.r.: Herr Weber
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.