Gymnasiumstraße 1, 63667 Nidda 06043 962 70 info@gymnasium-nidda.de
Zurück Weiter

Fach Physik

Die Fachschaft Physik stellt sich vor

Aktuell unterrichten 13 Kolleginnen und Kollegen das Fach Physik am Gymnasium Nidda. Von links nach rechts: W. Bacher (M/ Ph), A. Müller (M/ Ph), M. Feick (M/ Ph), A. Lotz (M/ Ph), L. Hess (LiV; G/ Ph), F. Weber (M/ Ph), K. Landmann (M/ Ph), C. Valentin (M/ Ph), B. Eisfeld (M/ Ph) und C. Maul (Mu/ Ph). Es fehlen: W. Bender (TVH; M/ Ph), I. Bloch (Elternzeit; M/ Ph) und K. Czekay (Ch/ Ph).

Der Unterricht findet entsprechend den Vorgaben des hessischen Kultusministeriums für Gymnasien zweistündig ab der Jahrgangsstufe sieben statt. In der gymnasialen Oberstufe bieten wir verpflichtend einen zweistündigen Grundkurs in Physik an, sowie einen dreistündigen Orientierungskurs, der in der Qualifikationsphase fortgesetzt werden kann. Wir freuen uns sehr darüber, dass es uns möglich ist, in jedem Schuljahr einen Leistungskurs in Physik anzubieten und den Schülerinnen und Schülern damit die Möglichkeit zu geben, das Abitur in Physik abzulegen. Bei ausreichendem Interesse besteht die Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse an physikalischen Wettbewerben wie beispielsweise der jährlich stattfindenden Physik-Olympiade teilzunehmen.

Der Inhalt des Unterrichts orientiert sich in der Sekundarstufe I am eigens erstellten Fachcurriculum des Gymnasiums Nidda. In der Sekundarstufe II werden die Lerninhalte anhand des Kerncurriculums gymnasiale Oberstufe (KCGO) des Landes Hessen unterrichtet. Zusätzlich wird in der Jahrgangsstufe neun und zehn der Wahlpflichtunterricht „NaWi“ angeboten, im Rahmen dessen die Fachschaft Physik spannende Projekte, die über die Themen des regulären Unterrichts hinausreichen, anbieten kann. Im Folgenden sind beispielhafte Ergebnisse der Projekte aus dem Wahlpflichtunterricht sowie mögliche Projektbeschreibungen aufgeführt.

Der Physikunterricht findet in modern ausgestatteten Unterrichtsräumen statt, die über die Möglichkeit für Schülerexperimente in jeder Tischreihe verfügen. Zusätzlich freuen wir uns über eine sehr gut ausgestattete und aktuelle Physiksammlung, die neben einer großen Auswahl an Demoexperimenten auch über Schülerexperimentierkästen zu fast jeden Themenbereich der Sekundarstufe I verfügt, sodass die Schülerinnen und Schüler bei uns Physik durch eigenes Experimentieren erfahren können. Einen Einblick in unsere Experimente-Sammlung geben die folgenden Bilder.

Bei Fragen und Anregungen können Sie sich gerne an unseren Sammlungsleiter Herrn Feick oder unsere Fachsprecherin Frau Bloch (bzw. ihre aktuelle Vertretung Herrn Müller) wenden.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.